JUGZ-Ideenwettbewerb 2018 in Weiden

Nachdem derJUGZ-Ideenwettbewerb 2016 in Höhenhaus und 2017 in Holweide stattfand, kam er am 07.07.2018 nach Weiden. Der Ideenwettbewerb ist einePartizipationsveranstaltung, bei der junge Menschen aus allen Kinder- undJugendeinrichtungen der JUGZ gGmbH eigene Ideen vorstellen und darauf hoffen,dass sie am Ende die beantragte Fördersumme mit nach Hause nehmen könne, umihre Idee umzusetzen.

DieVeranstaltung wurde um 15:00 Uhr mit lieben Grußworten von Dr. Heinen eröffnet.Die jungen Teilnehmer*innen aus elf Kölner Jugendeinrichtungen präsentiertensich anschließend gegenseitig ihre phantastische Ideen: Dabei waren dieOrganisation eines Rockfestivals (Kölner Jugendpark), eine politsischeBildungsfahrt nach Brüssel (Salamander), die Anschaffung einer Actionkamera(Northside Chorweiler), ein Stuntscooter-Contest (AHK Kalk) und noch Einigesmehr. Die Jugendlichen aus Weiden machten sich für  die Gestatung desAußen- und Innenbereichs des JuZes stark. Bei der aktiven und spannendenKonkurrenz konnten sie die beantragte Fördersumme nicht in voller Höheerstreiten, sondern teilten sich dies mit drei weiteren Jugendzentren. Dasgehört natürlich bei einem Wettbewerb dazu! Wichtiger als der Gewinn ist einenschönen Tag miteinander zu verbringe, sich kennen zu lernen oder sogarWiederzusehen. Danke an alle engagierten Teilneherm*innen undBetreuer*innen!